Was

Urlaub mit und von der Trauer bedeutet, dass die Trauer mit dabei ist, sie ist ein Weg, den alle Trauernden beschreiten, jedoch nicht 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche. Es gibt Zwischenzeiten „von der Trauer“. In diesen Pausen wird das Leben ohne den geliebten Menschen neu geübt.

Wir bieten in dieser Woche ein Rahmenprogramm für Körper Geist und Seele.

Körper: Leichte Körperübungen, Tänze aus unterschiedlichen Kulturen, darunter auch Tanzformen, die traditionell von Trauernden getanzt werden. Eine Shiatsu-Einheit ist inkludiert. Wir bereiten für Sie und auf Wunsch auch mit Ihnen gemeinsame (vorwiegend vegetarische) Mahlzeiten. Die vis a vis lebende deutschsprachige Besitzerin des Castello kann zahlreiche Wanderrouten empfehlen.

Geist und Seele: Täglich gibt es begleitete Gesprächsrunden, Ressourcenarbeit und ein Einzelcoaching gehören zum Package. Die Seele im wunderschönen Garten baumeln zu lassen ist sehr zu empfehlen.

Jede Gruppe entwickelt andere Bedürfnisse/ Dynamiken, dem wollen wir flexibel und einfühlsam Rechnung tragen.

Optional sind Ausflüge in die Umgebung möglich, Grasse, immer noch die Stadt der Parfums, ist nicht weit, ebenso Vence mit der Kunstsammlung der Fondation Maeght. Die bunten Märkte der Provence – sowohl für Lebensmittel als auch Kleidung – laden zum Stöbern und Flanieren ein.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close